9132,10 Euro erlaufen!

Spenden 2023

In diesem Halbjahr sammelten unsere Schüler:innen durch zwei Aktionen Spendengelder.

Durch mehrere Kuchenbasare konnten 2400 € für die Erdbebenopfer in der Türkei und in Syrien gesammelt werden.
Bei unserem Sponsorenlauf konnten sie durch ihr großartiges Durchhaltevermögen insgesamt 9132,10 € erlaufen.
Vielen Dank nochmal an alle Helfer:innen, Spender:innen und natürlich die Läufer:innen!


Annes Geburtstag

Annes Geburtstag

Anne Frank hätte am 12.6. ihren 94. Geburtstag gefeiert. Zu diesem Festtag haben die Kinder Perlenketten gefädelt. Sie haben ihre Geburtstagswünsche „aufgefädelt“. Perlenglanz, der aus der Erinnerung an Annes Leben in unsere Gegenwart stahlt: Kein Kind soll so in Angst und Schrecken leben müssen wie Anne Frank. Wir wünschen, dass wir nie wieder solche großen Fehler machen wie damals. Egal, welche Religion oder Herkunft du hast: Mensch ist Mensch.
Und jeder ist besonders in seiner Art. Wir wünschen uns, dass keine Menschen und Tiere im Krieg sterben müssen. Die Trauer über das, was damals geschehen ist, kann man nur fühlen, aber wir können uns dafür einsetzen, dass keiner wegen seiner Sprache ausgelacht wird und keine verspottet wird, weil sie ein Kopftuch trägt. Wir wünschen uns, dass uns das Lachen vergeht, wenn jemand rassistische Witze reißt. Und aus den ersten Klassen kommt der Wunsch, dass Anne im Himmel schön lebt.

1/2a Wir wünschen, dass unser Kastanienbaum viele, viele Jahre lebt. (Emma)

Wir wünschen, dass kein Mensch verfolgt wird und dass alle Kinder in Frieden aufwachsen können. (Amos)

1/2b Wir hoffen, dass Anne schöne Geburtstage feiern konnte. (Sami)

Wir wünschen allen Kindern ein glückliches Leben und Frieden für die ganze Welt (Maya und Hedi und viele Weitere)

Wir wünschen, dass Anne im Himmel schön lebt. (Felicia)

1/2c Wir wünschen, dass Anne Frank nie vergessen wird. (Ida)

Wir wünschen, dass alle Menschen immer unterschiedlich bleiben dürfen (Johanna) und dass jeder Mensch selbst entscheiden kann, wie sein Leben sein soll. (Maia)

1/2d Wir wünschen Gutes für alle Menschen in den Erdbeben-Gebieten und für alle Menschen in Not.

2e Wir wünschen, dass Annes Geschichte nie vergessen wird (Annabelle) und dass es
viele Anne-Frank-Kastanienbäume gibt (Milena).

Wir wünschen, dass jeder Mensch so sein kann, wie er ist. (Valent)

Jede/r ist gleich viel wert. (Lea)

Wir wünschen uns gegenseitigen Respekt. (Yakub)

Wir wünschen, dass alle Länder in Frieden leben (Tino) und Kriege gar nicht erst begonnen werden. (Karla)

Wir wünschen, dass Anne Frank bei uns ist (Innokenty) und dass es ihr im Himmel gut geht (Jifu).

3a Roßberg

3b Schöning: „Liebe Anne, … (Wünsche mit Dominik erarbeitet, in Heftern abgelegt, nicht alle wollen ihre Wünsche veröffentlichen)

3c Man soll so leben dürfen, wie man will (Emilia), und glauben dürfen, was man will (Leander).

Niemand soll wegen seiner Hautfarbe beleidigt werden (Mikail).

Niemand soll wegen seiner Sprache ausgelacht werden (Eray).

Keine soll verspottet werden, weil sie ein Kopftuch trägt (Jasmin).

Alle Kinder sollen spielen dürfen. Kein Kind soll sich verstecken müssen. (Agnes)

4a Roßberg > Sanjana in ihren eigenen Worten

4b Wir wünschen, dass alle Menschen frei leben können. (Nuno)

Wir wünschen, dass alle Menschen glücklich und zufrieden leben und ein ein schönes langes Leben haben. (Juri)

Alle sollen respektiert werden, wie sie sind. (Ludwig)

Kein Mensch soll wegen seines Glaubens oder Aussehens verfolgt werden. (Marlene)